Chemical Check - European Office for Safety and Health

Schulungen / Unterweisungen

Das Gefahrgutrecht fordert, dass Personen, die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind, für den Straßentransport gemäß ADR Kapitel 1.3 und für den Seeverkehr gemäß IMDG-Code 1.3 vor Aufnahme ihrer Tätigkeit unterwiesen sein müssen.

Zu unterweisen sind somit nicht nur die Personen, die Verladen, Verpacken und Kennzeichnen, sondern auch diejenigen, die mit der Erstellung der Beförderungspapiere / IMO-Erklärungen betraut sind.

Die Unterweisungen müssen aufgabenbezogen durchgeführt werden und das Personal muss außerdem entsprechende Sicherheitsunterweisungen nach ADR Kapitel 1.10 erhalten.

Eine detaillierte Beschreibung der vermittelten Unterweisungsinhalte ist vom Arbeitgeber als auch vom Arbeitnehmer aufzubewahren.

Die Gefahrgutbeauftragten der Chemical Check GmbH führen auch bei Ihnen In-House Schulungen durch. Sprechen Sie uns an!

Copyright © Chemical Check

ImpressumDatenschutz